Kundengruppe: Bronze

Lieferung & Zahlung

 

Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL, UPS oder Fenthols. Die Lieferzeit betr√§gt ca. 1 bis 5 Werktage nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. W√§hrend der Saison (M√§rz-August) kann es vereinzelt auch etwas l√§ngere Lieferzeiten geben. Alle genannten Lieferzeiten sind unverbindlich, es sei denn, dass ein Termin ausdr√ľcklich schriftlich bindend vereinbart wird. Die Vereinbarung einer terminierten Lieferung ist auf Kundenwunsch m√∂glich. Wir sind berechtigt Teillieferungen vorzunehmen. Zus√§tzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdr√ľcklicher Vereinbarung. 
 
Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, k√∂nnen wir vom Vertrag zur√ľcktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverz√ľglich erstattet.
 
Wenn das bestellte Produkt nicht verf√ľgbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, k√∂nnen wir vom Vertrag zur√ľcktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverz√ľglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verf√ľgbar ist, oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes w√ľnschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverz√ľglich erstatten.
 

  
Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Kreditkarte oder Bar (bei Selbstabholung). Eine Zahlung per Rechnung ist f√ľr "Gold-Kunden" m√∂glich. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbest√§tigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu √ľberweisen. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis w√§hrend des Verzugs in H√∂he von 5% √ľber dem Basiszinzsatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen h√∂heren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.
 
Bei Zahlung per PayPal oder Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkarten-/PayPal-Kontos mit Abschluss der Bestellung.
 
Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenanspr√ľche rechtskr√§ftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie k√∂nnen ein Zur√ľckbehaltungsrecht nur aus√ľben, soweit die Anspr√ľche aus dem gleichen Vertragsverh√§ltnis resultieren.
 
 

Zur√ľck